Endlich ist sie ‘raus…

SAMSUNG CSC

Die Erkenntnis, dass eine Korrektur der Zahnstellung auch im Erwachsenenalter noch sinnvoll durchführbar ist, ist noch nicht allzu weit verbreitet. Ich hatte mich letztes Jahr dazu entschieden, um – unter anderem – einen Weisheitszahn nach vorne ziehen zu lassen, um eine Lücke zu schließen. Die fest verbaute Spange konnte kürzlich entfernt werden, um die Behandlung mit einer herausnehmbaren Schiene fortzusetzen.

Das Tragen der Apparatur ist mit der ein oder anderen Unannehmlichkeit verbunden. Immer wieder mal scheuert oder sticht etwas. Speisereste sammeln sich gerne überall dort, wo man es schlecht wegbekommt. Faserige Nahrung, wie beispielsweise Fleisch oder Ananas, wickelt sich gerne um die Drähte. Um es positiv auszudrücken: Spangenträger haben stets noch etwas Proviant bei sich :) .

Dennoch bin ich froh, mich zu dem Schritt durchgerungen zu haben.