Tsipoura und Retsina

Seit ich auf Rhodos einen Tsipoura gegessen habe ist der Fisch vor mir nicht mehr sicher. Feinschmecker mögen bemängeln, dass er auf dem Holzkohlegrill zu gar und somit zu trocken wird. Das mag stimmen. Aber der Geschmack ist dennoch phantastisch. Und auch dem Retsina kann ich immer mehr abgewinnen. Der harzige Geschmack bedarf jedoch einer Eingewöhnungsphase.