Behringer lässt die Katze aus dem Sack…

Auf Youtube ist vorhin ein Video von Behringer aufgetaucht, in dem der neue CAT-Synthesizer beworben wird. Auf der Homepage ist er allerdings noch nicht gelistet. Im Gegensatz zum ARP Odyssey hatte ich bisher von der Katze nichts gehört, weshalb ich erstmal Amazona bemühen musste.

Es ist schon interessant, wie Behringer derzeit einen Klassiker nach dem anderen neu auflegt. Die anderen Anbieter dürften es somit schwer haben, in dem Marktsegment noch Fuß zu fassen. Klangschrauber wird es freuen. So viel klassischen Analogsound für so wenig Geld wie heute gab es schon lange nicht mehr.