Lahmes Essen in Dresden

Restaurants gibt es in Dresden zur Genüge, und es finden sich auch Lokalitäten für Slow Food-Liebhaber.

Im Restaurant Daniel trifft sich das Convivium Dresden zum Schneckenstammtisch. Neben dem Kohlrabisüppchen hatte ich das große Glück, dass es an dem Tag Kaninchen gab – ein Fleisch, dass viel zu selten auf deutschen Speisekarten zu finden ist.

Bereits die einleitenden Worte auf der Karte sprechen mich unmittelbar an:

Kennen Sie die Vielfalt, die man erleben kann, wenn man gute Rohstoffe mit etwas Butter, Salz und frischen Kräutern vereint? Im Restaurant Daniel braucht es nicht mehr, um ein gutes und ehrliches Essen zu kreieren.

Yo. Genau so. Danke :) .

In Görlitz findet sich die Obermühle, aber so weit habe ich es diesmal leider nicht geschafft.