Das Problem der Griechen…

Die Schulden Griechenlands sind bedingt durch die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit. Im Juli schrieb ich über das Buch Helmut Schmidts “Was ich noch sagen wollte”, in dem er schreibt, dass er seinerzeit aus ökonomischen Gründen nicht von der Richtigkeit des EU-Beitritts Griechenlands überzeugt war. Ferner verwies ich auf den Artikel Artikel der Frankfurter Allgemeinen von Heinz. A. Richter, in dem er über den Klientelismus (Rousfetia) klagt.

Auf Spiegel Online warnt der Athener Ökonom George Bitros inzwischen davor, durch einen Schuldenschnitt den Druck von Griechenland zu nehmen.