Zwiebelkuchenzeit

Zwiebelkuchen_1

Auf Wikibooks findet sich ein zur Jahreszeit passendes Rezept. Die Mengen für den Belag sind für meinen Bedarf allerdings etwas zu üppig. Daher hier eine Replikation mit 3/4 der Mengen.

Teig:

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 1/2 Würfel frische Hefe oder ca. 5 g Trockenhefe
  • Etwas Zucker
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • Etwas Salz

Belag:

  • 150 g Dörrfleisch
  • 600 g Zwiebeln
  • Kümmel
  • Pfeffer
  • 80 ml Milch
  • 200 g Schmand
  • Muskatnuss
  • 2 Eier

Mit dem Salz kann man sehr sparsam umgehen, zumal das Dörrfleisch noch genug davon mitbringt.