Das Schloss Muskau bei Nacht

Das neue Schloss Muskau ist ein beliebtes Motiv. Für diese Nachtaufnahme konnte ich durch den Sucher fast nichts sehen. Was durch die Langzeitbelichtung dabei herausgekommen ist, sieht ganz anders aus als das, was vor Ort zu sehen war. Das Bild ist ziemlich stark verrauscht, was die Ablichtung fast schon gemäldeartig aussehen lässt. Zur Aufnahme beigetragen hat auch, dass es so gut wie windstill war, so dass sich das Laub nicht bewegt hat und die Wasseroberfläche eine schöne Reflektion erzeugte.

Samsung NX30 Systemkamera mit L18200MB 18-200 mm Reiseobjektiv. ISO 6400, Blende 3,5, 13 Sekunden Belichtungszeit. Ohne Stativ ist das natürlich nicht zu machen. Das Bild ist, abgesehen von der Reduktion der Auflösung für das Web, nicht nachbearbeitet, sondern so, wie es von der Kamera kam.