Mitte November – was macht eigentlich die Pandemie?

Seit fast zwei Wochen gelten nurmehr die verschärften Kontaktbeschränkungen. Zeigen sich bereits positive Effekte?

Die Kurve flacht tatsächlich bereits ein wenig ab. Es ist allerdings unklar, ob das bereits den Maßnahmen zuzuschreiben ist. Die Infektionszahlen liegen jedenfalls mit heute 22.461 nach wie vor über den Werten vom Frühjahr. Erfreulicherweise gibt es aber im Nordosten wieder Landreise, die unter der kritischen Marke von 50 Fällen pro Woche liegen.

Bei bestem Wetter waren die Menschen heute vielfach draußen – und ich hatte nicht überall den Eindruck, dass dabei immer auf den nötigen Abstand geachtet wurde.

Die Politik möchte jedenfalls die derzeitigen Maßnahmen zumindest aufrechterhalten. Lockerungen stehen – vernünftigerweise – nicht an. Ich persönlich hätte aber auch ncihts gegen Verschärfungen, um die Zahlen möglichst schnell wieder nach unten zu bekommen. Das wird allerdings politisch nicht durchzusetzen sein.

Liebe Mitbürger, ich würde mich mit euch zusammen lieber jetzt noch ein wenig zusammenreißen, in der Hoffnung, dass wir es dann im ersten Quartal des neuen Jahres wieder etwas lockerer angehen können, als dass wir die derzeitigen Maßnahmen auch noch von Jänner bis März aufrecherhalten müssen.